Kindertagesstätte MARIA WARD
Schrobenhausen

kiga03

 

Elternarbeit

in regelmäßiger Austausch und eine vertrauensvolle Basis zwischen Eltern und Kindergarten ist die Grundlage unserer Elternarbeit. Dies findet sowohl in Gesprächen zwischen Tür und Angel, als auch in Elternabenden und bei Bedarf in Einzelgesprächen statt.

Auch für die Kinder ist die Zusammenarbeit von großer Bedeutung, da beide Seiten an der Erziehung des Kindes beteiligt sind. Die Bereitschaft zur Kooperation und das gegenseitige Verständnis sind Grundvoraussetzungen für ein gutes Miteinander.

Erstkontakt:

Im Aufnahmegespräch erfolgt bereits ein erstes Kennenlernen. Sie erhalten hier Informationen, und Sie können uns Fragen stellen.

Elternabende:

Für die Eltern der neu aufgenommenen Kinder findet ein Informationsabend statt. Allgemeine Elternabende während des Jahres werden nach Bedarf festgelegt.
Die Eltern können sich beim Elternbeirat einbringen, welcher eine unterstützende und beratende Funktion hat. Der Elternbeirat steht uns bei der Organisation von verschiedenen Veranstaltungen und Festen tatkräftig zur Seite. Außerdem organisiert er zweimal im Jahr einen Flohmarkt.

Elternbriefe:

Elternbriefe enthalten wichtige Informationen und Termine über den Alltag in unserer Kindertagesstätte.

Pinnwand und Elternpost:

An unserer Pinnwand neben der Eingangstüre befinden sich aktuelle Informationen der gesamten Einrichtung.
Vor den einzelnen Gruppen haben wir eine Elternpost für gruppeninterne Informationen.

Wochenrückblick:

Die Eltern werden durch einen Wochenrückblick, der vor den jeweiligen Gruppen aushängt, über die Aktionen der Kinder informiert.

Tür- und Angelgespräche:

Gespräche zwischen Tür und Angel ermöglichen den Informationsaustausch zwischen Eltern und Erzieherinnen. Terminlich  vereinbarte Elterngespräche ermöglichen es, Anliegen und Probleme in Ruhe zu besprechen.

Ziele und Inhalte von Elterngesprächen:

  • Information
  • Beratung
  • Intensiver Austausch über das Kind